Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Bei der nationalrätlichen Debatte zur Begrenzungsinitiative der SVP geht es einmal mehr auch um die Zukunft der Beziehungen mit der Europäischen Union. (Themenbild)
Politik
Schweiz|16.09.2019

Zuwanderungsdebatte im Nationalrat geht kommende Woche weiter

BERN - Die Begrenzungsinitiative hat am Montag im Nationalrat emotionale Voten ausgelöst. Ausser der SVP verteidigten alle Parteien den bilateralen Weg. Die Debatte geht nächste Woche weiter - mit absehbarem Ausgang: Eine Mehrheit wird die Initiative zur Ablehnung empfehlen.

Bei der nationalrätlichen Debatte zur Begrenzungsinitiative der SVP geht es einmal mehr auch um die Zukunft der Beziehungen mit der Europäischen Union. (Themenbild)

BERN - Die Begrenzungsinitiative hat am Montag im Nationalrat emotionale Voten ausgelöst. Ausser der SVP verteidigten alle Parteien den bilateralen Weg. Die Debatte geht nächste Woche weiter - mit absehbarem Ausgang: Eine Mehrheit wird die Initiative zur Ablehnung empfehlen.

1 / 3
Bei der nationalrät­lichen Debatte zur Begrenzungs­initiative der SVP geht es einmal mehr auch um die Zukunft der Beziehungen mit der Europäischen Union. (The­menbild)
Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Sie erwarten interessante Inhalte in diesem Plus-Artikel.

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Politik
Schweiz|vor 2 Stunden
Tessiner Buchenwälder sollen Unesco-Weltnaturerbe werden