Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Alt Bundeskanzlerin Corina Casanova ist als erste Präsidentin der "Fundaziun Medias Rumantschas" künftig für die Sicherstellung von rätoromanischen Medieninhalten verantwortlich. (Archivbild)
Politik
Schweiz|25.06.2019

Corina Casanova präsidiert neue Stiftung rätoromanischer Medien

BERN - Mitte Juli wird die "Fundaziun Medias Rumantschas" ihre Tätigkeit aufnehmen. Das Präsidium übernimmt alt Bundeskanzlerin Corina Casanova. Die Stiftung vereint öffentlichrechtliche und private Anbieter und will das Medienangebot in der vierten Landessprache sichern.

Alt Bundeskanzlerin Corina Casanova ist als erste Präsidentin der "Fundaziun Medias Rumantschas" künftig für die Sicherstellung von rätoromanischen Medieninhalten verantwortlich. (Archivbild)

BERN - Mitte Juli wird die "Fundaziun Medias Rumantschas" ihre Tätigkeit aufnehmen. Das Präsidium übernimmt alt Bundeskanzlerin Corina Casanova. Die Stiftung vereint öffentlichrechtliche und private Anbieter und will das Medienangebot in der vierten Landessprache sichern.

Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Sie erwarten interessante Inhalte in diesem Plus-Artikel.

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Politik
Schweiz|vor 42 Minuten
Ex-SVP-Nationalrat Perrin von Rassendiskriminierung freigesprochen
Volksblatt Werbung