Der Nationalrat diskutiert über zwei Initiativen, die die Landwirtschaft ökologischer machen wollen. Die Berner GLP-Vertreterin Kathrin Bertschy geht hart mit Bauernverbandspräsident Markus Ritter (CVP/SG) ins Gericht.
Politik
Schweiz|19.06.2019

Hitzige Nationalratsdebatte über Landwirtschaftsinitiativen

BERN - Zwei Initiativen wollen die Bauern zu mehr Umweltschutz zwingen. Der Nationalrat hat am Mittwoch die Diskussion über die Trinkwasser- und die Pestizidverbotsinitiative aufgenommen. Die Debatte ist noch nicht abgeschlossen, doch der Ausgang ist absehbar.

Der Nationalrat diskutiert über zwei Initiativen, die die Landwirtschaft ökologischer machen wollen. Die Berner GLP-Vertreterin Kathrin Bertschy geht hart mit Bauernverbandspräsident Markus Ritter (CVP/SG) ins Gericht.
Nächster Artikel
Politik
Schweiz|heute 07:12
Keller-Sutter ist gegen totale Abschottung der Schweiz