Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Die SBB haben sich von einem Transportpolizisten getrennt, der offenbar durch rassistische Facebook-Posts aufgefallen war. (Archivbild)
Politik
Schweiz|12.06.2019

Transportpolizist arbeitet nach Facebook-Posts nicht mehr bei SBB

BERN - Die SBB haben sich von einem Transportpolizisten getrennt, der durch seine Facebook-Posts negativ in Erscheinung getreten war. Der Mann war zuvor bereits suspendiert worden.

Die SBB haben sich von einem Transportpolizisten getrennt, der offenbar durch rassistische Facebook-Posts aufgefallen war. (Archivbild)
Nächster Artikel
Politik
Schweiz|heute 18:58
15 neue Ansteckungen mit dem Coronavirus
Volksblatt Werbung