Volksblatt Werbung
Das Bundesgericht hat entschieden, dass für das Verbot von Kautabak die gesetzliche Grundlage fehlt. (Archivbild)
Politik
Schweiz|11.06.2019

Für ein Verbot von Snus fehlt eine gesetzliche Grundlage

LAUSANNE - Für das Verbot von Oraltabak Snus, wie es der Bundesrat in der Tabakverordnung erlassen hat, fehlt eine gesetzliche Grundlage. Dies hat das Bundesgericht entschieden und die Beschwerde eines Handelsgesellschaft für Tabakwaren gutgeheissen.

Das Bundesgericht hat entschieden, dass für das Verbot von Kautabak die gesetzliche Grundlage fehlt. (Archivbild)

LAUSANNE - Für das Verbot von Oraltabak Snus, wie es der Bundesrat in der Tabakverordnung erlassen hat, fehlt eine gesetzliche Grundlage. Dies hat das Bundesgericht entschieden und die Beschwerde eines Handelsgesellschaft für Tabakwaren gutgeheissen.

Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Sie erwarten interessante Inhalte in diesem Plus-Artikel.

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Artikel teilen

Nächster Artikel
Politik
Schweiz|gestern 22:43
Umweltschützer kaufen 170 Aktien der Schweizerischen Nationalbank

BERN - 170 Umweltschützerinnen und Umweltschützer haben je eine Aktie der Schweizerischen Nationalbank gekauft. Damit konnte die Klima-Allianz, welche die Aktion koordinierte, Anträge für die Generalversammlung der Nationalbank einreichen.

Volksblatt Werbung