Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Genf ist die erste Stadt in der Westschweiz, wo Partygänger ab dem 3. Juni Drogen vor dem Konsum analysieren können. (Symbolbild)
Politik
Schweiz|21.05.2019

Genf schafft erstes Drogen-Checking-Angebot in der Romandie

GENF - In Genf sollen Freizeitkonsumenten Drogen vor dem Konsum ab Juni in einem stationären Labor anonym überprüfen können. Das Angebot ist eine Premiere in der Romandie.

Genf ist die erste Stadt in der Westschweiz, wo Partygänger ab dem 3. Juni Drogen vor dem Konsum analysieren können. (Symbolbild)
Nächster Artikel
Politik
Schweiz|vor 1 Stunde
Corona-Ausnahmeregelung gilt auch für Eufor-Soldaten in Bosnien

BERN - Der Oberfeldarzt hat die Ausnahmeregelung für die Schweizer Soldatinnen und Soldaten bei der Rückkehr in die Schweiz auf die Mission in Bosnien-Herzegowina ausgeweitet. Gleich wie die Swisscoy-Angehörigen im Kosovo müssen auch sie nicht zehn Tage in Quarantäne.

Volksblatt Werbung