Volksblatt Werbung
Politik
Schweiz|20.05.2019

Wie weiter mit der Altersvorsorge?

BERN - Nach dem Ja zum AHV-Steuer-Deal, machen sich die Jungparteien Gedanken um eine nachhaltige AHV-Reform. Die Jungfreisinnigen präsentierten heute ein Modell mit Rentenalter 66. Die Jungen Grünliberalen wollen gar vermögenden Personen die AHV streichen. Gegen diese Vorstösse wehren sich die Juso und die Gewerkschaften vehement.

Nächster Artikel
Politik
Schweiz|vor 39 Minuten
SRF zieht gegen UBI-Rüge in Sachen Maudet vor Bundesgericht
Volksblatt Werbung