Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Die Wiederwahl von Bundesanwalt Michael Lauber wird verschoben. Wegen der laufenden Disziplinaruntersuchung hat die Gerichtskommission noch keine Wahlempfehlung abgegeben, wie ihr Präsident Jean-Paul Gschwind (CVP/JU) erklärte.
Politik
Schweiz|15.05.2019

Wiederwahl von Bundesanwalt Michael Lauber wird aufgeschoben

BERN - Die Wiederwahl von Bundesanwalt Michael Lauber wird auf Herbst verschoben. Die Gerichtskommission der Vereinigten Bundesversammlung hat am Mittwoch einstimmig beschlossen, noch keinen Antrag zur Wiederwahl zu stellen.

Die Wiederwahl von Bundesanwalt Michael Lauber wird verschoben. Wegen der laufenden Disziplinaruntersuchung hat die Gerichtskommission noch keine Wahlempfehlung abgegeben, wie ihr Präsident Jean-Paul Gschwind (CVP/JU) erklärte.
Nächster Artikel
Politik
Schweiz|heute 01:05
Unispital Zürich prüft externe Anlaufstelle für Whistleblower