Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
So könnte eine der geplanten 100 E-Tankstellen entlang des Schweizer Autobahnnetzes aussehen.
Politik
Schweiz|07.03.2019

Vier Schweizer und ein holländischer Anbieter bauen E-Tankstellen

BERN - Vier schweizerische und ein niederländischer Anbieter teilen sich die Realisierung von E-Tankstellen auf 100 Rastplätzen. Innerhalb eines Jahres nach Installation der Stromanschlüsse muss jeder Anbieter mindestens fünf Rastplätze ausrüsten.

So könnte eine der geplanten 100 E-Tankstellen entlang des Schweizer Autobahnnetzes aussehen.

BERN - Vier schweizerische und ein niederländischer Anbieter teilen sich die Realisierung von E-Tankstellen auf 100 Rastplätzen. Innerhalb eines Jahres nach Installation der Stromanschlüsse muss jeder Anbieter mindestens fünf Rastplätze ausrüsten.

Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Sie erwarten interessante Inhalte in diesem Plus-Artikel.

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Politik
Schweiz|gestern 20:21
Neuer Rekord bei Lebensmittelhilfe in Genf