Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Der Bundesrat will die Stellen, die er 2015 befristet für die Terrorbekämpfung geschaffen hat, unbefristet weiterführen. Davon profitiert unter anderem der Nachrichtendienst des Bundes (NDB), der sich am Sitz des Departements für Verteidigung, Bevölkerungsschutz und Sport (VBS) in Bern befindet.
Politik
Schweiz|12.04.2017

Zusätzliches Personal für Terrorbekämpfung beim Bund kann bleiben

BERN - Der Bundesrat will die Massnahmen zur Terrorismusbekämpfung fortführen. Er hat beschlossen, die 2015 dafür geschaffenen befristeten Stellen beim Bundesamt für Polizei, beim Nachrichtendienst und weiteren Behörden unbefristet weiterzuführen.

Der Bundesrat will die Stellen, die er 2015 befristet für die Terrorbekämpfung geschaffen hat, unbefristet weiterführen. Davon profitiert unter anderem der Nachrichtendienst des Bundes (NDB), der sich am Sitz des Departements für Verteidigung, Bevölkerungsschutz und Sport (VBS) in Bern befindet.
Nächster Artikel
Politik
Schweiz|gestern 16:22
Über 70 Prozent der Stellungspflichtigen sind militärdiensttauglich
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung