Volksblatt Werbung
Messungen für einen möglichen Atommüll-Endlager-Standort in Kleindöttingen AG. (Archivbild)
Politik
Schweiz|31.01.2017

Deutschland kritisiert Schweizer Informationspolitik zu Atommüll

WALDSHUT-TIENGEN - Bei der Standortsuche eines Schweizer Endlagers für Atommüll fordert die deutsche Regierung vom Nachbarland eine klarere Informationspolitik. Deutschland sei von den Plänen der Schweiz direkt betroffen und müsse von den dortigen Behörden besser eingebunden werden.

Messungen für einen möglichen Atommüll-Endlager-Standort in Kleindöttingen AG. (Archivbild)
Nächster Artikel
Politik
Schweiz|vor 21 Minuten
Rekordzahl an Kandidaturen für Nationalratswahlen
Volksblatt Werbung