Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
DEZA-Chef Manuel Sager bei einem Medienauftritt im Januar: Das Budget für die internationale Zusammenarbeit ist im Parlament unter Druck geraten. (Archivbild)
Politik
Schweiz|02.05.2016

DEZA würde sich bei Budgetkürzung aus Ländern zurückziehen

BERN - Sollte das Parlament die Gelder für die Entwicklungshilfe tatsächlich kürzen, würde die DEZA ihr Engagement in einigen Ländern oder möglicherweise auch ganzen Kontinenten aufgeben. Das sagte DEZA-Chef Manual Sager in einem Interview.

DEZA-Chef Manuel Sager bei einem Medienauftritt im Januar: Das Budget für die internationale Zusammenarbeit ist im Parlament unter Druck geraten. (Archivbild)
Nächster Artikel
Politik
Schweiz|vor 1 Stunde
Ständerat berät IV-Revision mit Fokus auf Jugendliche
Volksblatt Werbung