Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Wissenschaftler können im Tessin weiter an der Bekämpfung der Ambrosia-Pflanze forschen. Das Bundesverwaltungsgericht wies eine Beschwerde des Kantons ab.
Politik
Schweiz|24.03.2016

Tessiner Regierung scheitert mit Beschwerde gegen Ambrosia-Versuche

BELLINZONA - Wissenschaftler haben im Tessin Experimente durchgeführt, um die Ambrosia-Pflanze zu bekämpfen. Sie löst starke allergische Reaktionen aus. Bei der Kantonsregierung sorgte dies für Naserümpfen - das Bundesverwaltungsgericht wies ihre Beschwerde nun jedoch ab.

Wissenschaftler können im Tessin weiter an der Bekämpfung der Ambrosia-Pflanze forschen. Das Bundesverwaltungsgericht wies eine Beschwerde des Kantons ab.
Nächster Artikel
Politik
Schweiz|heute 16:20
Bauern und Klimastreikbewegung demonstrieren gemeinsam in Bern
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung