Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Bundesanwalt Michael Lauber: Der Fall der mittlerweile erstinstanzlich verurteilten Iraker ist der bislang schwerste im Zusammenhang mit islamistisch motiviertem Terrorismus in der Schweiz. (Archivbild)
Politik
Schweiz|24.03.2016

Fast doppelt so viele Dschihadismus-Strafverfahren in vier Monaten

BERN - "Gut 60 Verfahren" gegen mutmassliche Dschihadisten in der Schweiz führt die Bundesanwaltschaft nach Angaben ihres Chefs Michael Lauber. Das ist beinahe eine Verdoppelung seit dem vergangenen November, als Lauber die Zahl der Verfahren auf 33 bezifferte.

Bundesanwalt Michael Lauber: Der Fall der mittlerweile erstinstanzlich verurteilten Iraker ist der bislang schwerste im Zusammenhang mit islamistisch motiviertem Terrorismus in der Schweiz. (Archivbild)
Nächster Artikel
Politik
Schweiz|vor 8 Minuten
Begrenzungsinitiative gibt im Nationalrat zu reden
Volksblatt Werbung