Volksblatt Werbung
Der ehemalige Präsident der Schweizerischen Nationalbank Philipp Hildebrand (Archiv)
Politik
Schweiz|16.03.2013

Geschäftsprüfer kritisieren Bundesrat in Affäre Hildebrand

BERN - Der Bundesrat hätte in der Affäre Hildebrand nicht selber aktiv werden, sondern den Bankrat der Nationalbank einschalten sollen. Zu diesem Schluss kommen die Geschäftsprüfungskommissionen (GPK) des Parlaments.

Der ehemalige Präsident der Schweizerischen Nationalbank Philipp Hildebrand (Archiv)
Nächster Artikel
Politik
Schweiz|vor 1 Stunde
Ständerat berät IV-Revision mit Fokus auf Jugendliche
Volksblatt Werbung