Wegen des Coronaviruses besteht in der Schweiz neu eine verschärfte Meldepflicht: Ärzte und Laboratorien müssen Fälle mit Verdacht auf eine Corona-Infektion innerhalb von zwei Stunden den Kantonen und dem Bund melden. (Archivbild)
Politik
Schweiz|26.01.2020

Bund verschärft Meldepflicht wegen Coronavirus

BERN - Das Bundesamt für Gesundheit BAG (BAG) hat gewisse präventive Massnahmen gegen das Coronavirus ergriffen. Verschärft wird die Meldepflicht von Ärzten und Laboratorien. Zudem ist das BAG in Kontakt mit Tourismusveranstaltern.

Wegen des Coronaviruses besteht in der Schweiz neu eine verschärfte Meldepflicht: Ärzte und Laboratorien müssen Fälle mit Verdacht auf eine Corona-Infektion innerhalb von zwei Stunden den Kantonen und dem Bund melden. (Archivbild)
Nächster Artikel
Politik
Schweiz|vor 1 Stunde
G20-Wirtschaftsminister konferieren per Video zu Corona-Krise