Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Ein System von Aluminiumrohren, das an den Blutkreislauf oder das Nervensystem erinnert: "Früchte tragen" heisst die Skulptur der Künstlerin Simone Holliger, die die Schweiz der Weltgesundheitsorganisation schenkt.
Kultur
Schweiz|22.05.2022

Schweiz schenkt WHO ein Kunstwerk für den Hauptsitz in Genf

BERN/GENF - "Früchte tragen" heisst eine monumentale Skulptur der Künstlerin Simone Holliger. Das Werk ist ein Geschenk der Schweiz an die Weltgesundheitsorganisation WHO. Am Sonntag haben es Bundesrat Alain Berset und WHO-Generaldirektor Tedros Adhanom Ghebreyesus eingeweiht.

Ein System von Aluminiumrohren, das an den Blutkreislauf oder das Nervensystem erinnert: "Früchte tragen" heisst die Skulptur der Künstlerin Simone Holliger, die die Schweiz der Weltgesundheitsorganisation schenkt.

BERN/GENF - "Früchte tragen" heisst eine monumentale Skulptur der Künstlerin Simone Holliger. Das Werk ist ein Geschenk der Schweiz an die Weltgesundheitsorganisation WHO. Am Sonntag haben es Bundesrat Alain Berset und WHO-Generaldirektor Tedros Adhanom Ghebreyesus eingeweiht.

Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Sie erwarten interessante Inhalte in diesem Plus-Artikel.

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Artikel teilen

Nächster Artikel
Kultur
Schweiz|gestern 10:32
"Er liebte das Leben ohne Selbstzensur"
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung