Volksblatt Werbung
Jonas Lüscher gewann mit dem Buch "Kraft" den Schweizer Buchpreis 2017. Er machte im Frühling 2020 einen sehr schweren Verlauf einer Covid-19-Infektion durch und lag sieben Wochen lang im künstlichen Koma. (Archivbild)
Kultur
Schweiz|09.08.2020

Schriftsteller Jonas Lüscher lag sieben Wochen im künstlichen Koma

BERN - Der 43-jährige Schweizer Schriftsteller Jonas Lüscher ist aufgrund des schweren Verlaufs einer Corona-Infektion sieben Wochen im künstlichen Koma gelegen. Lüscher war zuvor gesund und gehörte keiner Risikogruppe an, wie er im Interview in der "Sonntagszeitung" sagte.

Jonas Lüscher gewann mit dem Buch "Kraft" den Schweizer Buchpreis 2017. Er machte im Frühling 2020 einen sehr schweren Verlauf einer Covid-19-Infektion durch und lag sieben Wochen lang im künstlichen Koma. (Archivbild)
Nächster Artikel
Kultur
Schweiz|24.09.2020
16. Zürich Film Festival mit "Wanda, mein Wunder" eröffnet
Volksblatt Werbung