Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Geschäftsführerin Reina Gehrig (links) an der Eröffnung der 42. Solothurner Literaturtage, mit Bundespräsidentin Simonetta Sommaruga (Mitte) und der Autorin Simone Lappert (rechts): Am Sonntag nun ist diese Ausgabe zu Ende gegangen - und Gehrig verabschiedet sich. Sie wechselt zu Pro Helvetia.
Kultur
Schweiz|24.05.2020

Scheidende Geschäftsführerin Gehrig zieht positive Bilanz

SOLOTHURN - Die 42. Ausgabe der Solothurner Literaturtage ist am Sonntag zu Ende gegangen. Die scheidende Geschäftsführerin Reina Gehrig zieht eine positive Bilanz - nicht nur was die Zahlen anbetrifft. Ein Gespräch.

Geschäftsführerin Reina Gehrig (links) an der Eröffnung der 42. Solothurner Literaturtage, mit Bundespräsidentin Simonetta Sommaruga (Mitte) und der Autorin Simone Lappert (rechts): Am Sonntag nun ist diese Ausgabe zu Ende gegangen - und Gehrig verabschiedet sich. Sie wechselt zu Pro Helvetia.

SOLOTHURN - Die 42. Ausgabe der Solothurner Literaturtage ist am Sonntag zu Ende gegangen. Die scheidende Geschäftsführerin Reina Gehrig zieht eine positive Bilanz - nicht nur was die Zahlen anbetrifft. Ein Gespräch.

Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Sie erwarten interessante Inhalte in diesem Plus-Artikel.

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Kultur
Schweiz|10.07.2020
Der Coach im Ohr - Helfer oder Humbug?
Volksblatt Werbung