Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
An der diesjährigen Online-Ausgabe der Solothurner Literaturtage haben Licht- und Tontechniker eine zentrale Aufgabe. So auch im Hintergrund des Lifestreams von "Skriptor Lyrik" am Samstag: Lyrikerin Ruth Loosli stellte unveröffentlichte Gedichte zur Debatte.
Kultur
Schweiz|23.05.2020

Online-Einblick in Schreibstuben: Publikum bleibt Zaungast

SOLOTHURN - "Skriptor Lyrik" - so hiess eine der Online-Veranstaltungen an den Solothurner Literaturtagen. Life diskutierten am Samstag Schreibende über unveröffentlichte Gedichte von Ruth Loosli. Das Publikum blieb nur Zaungast.

An der diesjährigen Online-Ausgabe der Solothurner Literaturtage haben Licht- und Tontechniker eine zentrale Aufgabe. So auch im Hintergrund des Lifestreams von "Skriptor Lyrik" am Samstag: Lyrikerin Ruth Loosli stellte unveröffentlichte Gedichte zur Debatte.
Nächster Artikel
Kultur
Schweiz|gestern 14:00
Kunsthaus Zürich: 1920er Jahre im Grossstadtrausch
Volksblatt Werbung