Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Im Schweizer Buchzentrum in Haegendorf, das die Buchhandlungen beliefert, stapeln sich die Bücher: Auf dem Schweizer Buchmarkt bricht wegen des Lockdown der Umsatz um geschätzte 90 Prozent ein. (Archivbild)
Kultur
Schweiz|03.04.2020

Bis 90 Prozent weniger Umsatz: Die Buchbranche in der Corona-Krise

BERN - Für den Buchmarkt ist der Lockdown ein Desaster. Um die Branche zu retten, werde es massive Unterstützung durch die öffentliche Hand brauchen, sagt der Schweizer Buchhändler- und Verlegerverband.

Im Schweizer Buchzentrum in Haegendorf, das die Buchhandlungen beliefert, stapeln sich die Bücher: Auf dem Schweizer Buchmarkt bricht wegen des Lockdown der Umsatz um geschätzte 90 Prozent ein. (Archivbild)
Nächster Artikel
Kultur
Schweiz|28.05.2020
Trotz Corona-Lockerungen: Circus Monti verschiebt Tournee auf 2021