Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Die kolorierte Lithografie "Madonna" von Edvard Munch (Ausschnitt) ist das bekannteste Werk aus der Sammlung Glaser, die das Kunstmuseum Basel 1933 angekauft hat.
Kultur
Schweiz|27.03.2020

Kunstmuseum Basel entschädigt Erben des Kunstsammlers Curt Glaser

BASEL - Das Kunstmuseum Basel kann einen Schlussstrich unter den Konflikt um Fluchtkunstwerke aus der ehemaligen Sammlung von Curt Glaser setzen. Das Museum hat sich mit den Erben des von den Nationalsozialisten geächteten jüdischen Kunstsammlers auf eine Abfindung geeinigt.

Die kolorierte Lithografie "Madonna" von Edvard Munch (Ausschnitt) ist das bekannteste Werk aus der Sammlung Glaser, die das Kunstmuseum Basel 1933 angekauft hat.

BASEL - Das Kunstmuseum Basel kann einen Schlussstrich unter den Konflikt um Fluchtkunstwerke aus der ehemaligen Sammlung von Curt Glaser setzen. Das Museum hat sich mit den Erben des von den Nationalsozialisten geächteten jüdischen Kunstsammlers auf eine Abfindung geeinigt.

Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Sie erwarten interessante Inhalte in diesem Plus-Artikel.

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Kultur
Schweiz|28.05.2020
Trotz Corona-Lockerungen: Circus Monti verschiebt Tournee auf 2021