Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Justizministerin Karin Keller-Sutter hat sich in den Räten für Kompromisse zum E-ID-Gesetz eingesetzt. Das Referendum konnte sie damit aber nicht abwenden. (Archivbild)
Politik
Schweiz|23.09.2019

Räte einigen sich auf Regeln für elektronischen Ausweis

BERN - Eine vom Bund anerkannte E-ID ermöglicht bei Online-Geschäften und Behördenkontakten die elektronische Identifizierung nach Schweizer Regeln. Der Ständerat hat am Montag die letzte Differenz beim E-ID-Gesetz ausgeräumt. Das letzte Wort dürfte das Volk haben.

Justizministerin Karin Keller-Sutter hat sich in den Räten für Kompromisse zum E-ID-Gesetz eingesetzt. Das Referendum konnte sie damit aber nicht abwenden. (Archivbild)

BERN - Eine vom Bund anerkannte E-ID ermöglicht bei Online-Geschäften und Behördenkontakten die elektronische Identifizierung nach Schweizer Regeln. Der Ständerat hat am Montag die letzte Differenz beim E-ID-Gesetz ausgeräumt. Das letzte Wort dürfte das Volk haben.

Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Sie erwarten interessante Inhalte in diesem Plus-Artikel.

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Politik
Schweiz|heute 15:58
Sexueller Missbrauch: Priester der Diözese Lugano verhaftet