Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Sophie Hunger bei ihrem Auftritt auf dem Berner Gurten.
Kultur
Schweiz|19.07.2019

Patent Ochsner machen Stimmung auf dem Berner Hausberg Gurten

BERN - Am dritten Festivaltag auf dem Gurten hat die Berner Mundart-Band Patent Ochsner die Stimmung auf dem Berner Hausberg aufgeheizt. Über 15’000 Menschen hörten sich das Konzert an.

Sophie Hunger bei ihrem Auftritt auf dem Berner Gurten.

BERN - Am dritten Festivaltag auf dem Gurten hat die Berner Mundart-Band Patent Ochsner die Stimmung auf dem Berner Hausberg aufgeheizt. Über 15’000 Menschen hörten sich das Konzert an.

Am Freitagabend war auf dem Gurten kein Durchkommen mehr. Alle hatten sich für Patent Ochsner vor der Hauptbühne versammelt. Für viele Festivalbesucherinnen und -besucher waren sie ein Höhepunkt des viertägigen Festivals. Entsprechend war die Stimmung aufgeheizt und ausgelassen.

Im Gepäck hatten die Lokalmatadoren ihr neues Album. Aber auch bekannte Songs wie "Bälpmoos", "Scharlachrot" und "W. Nuss vo Bümpliz" spielten die Berner an ihrem Heimspiel - Lieder, welche die Menge wie selbstverständlich auswendig mitsang.

"Es war schön mit euch", sagte der Sänger Büne Huber am Schluss des Konzerts. Und er gab der Menge mit auf den Weg: "Wenn man mit Herz bei der Sache ist, kommt das schon gut. Hebet euch Sorg und lasst euch nichts gefallen."

Nebst Patent Ochsner standen am Freitag unter anderem die Wiener Rockgruppe Bilderbuch und die Schweizer Singer-Songwriterin Sophie Hunger auf dem Programm. Am Samstag spielen die Berner Rapper Lo & Leduc, der britische Singer-Songwriter Tom Walker und das Londoner Musikkollektiv Rudimental.

Tickets für den Samstag gibt es keine mehr. Wer trotz Ausverkauf am Samstag auf den "Güsche" will, kann sein Glück auf der Secondhand-Ticket-Börse versuchen. Dort können Armbändel gegen individuelle Vereinbarung getauscht und gespendete Bändel ab 23 Uhr für einen "Fünfliber" ergattert werden.

(sda)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Kultur
Schweiz|gestern 16:19
Locarno-Rückkehrer Pedro Costa gewinnt Leoparden-Jagd
Volksblatt Werbung