Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Léonard Gianadda wird für seinen Einsatz für das kulturelle Erbe geehrt. (Archivbild)
Kultur
Schweiz|21.05.2019

Europa-Nostra-Preis für Léonard Gianadda

BERN - Der Walliser und Gründer der Fondation Gianadda, Léonard Gianadda, ist am Dienstag mit dem Europa-Nostra-Preis 2019 ausgezeichnet worden. Der bald 84-jährige Mäzen wird für sein philanthropisches Handeln und sein Engagement für das kulturelle Erbe geehrt.

Léonard Gianadda wird für seinen Einsatz für das kulturelle Erbe geehrt. (Archivbild)

BERN - Der Walliser und Gründer der Fondation Gianadda, Léonard Gianadda, ist am Dienstag mit dem Europa-Nostra-Preis 2019 ausgezeichnet worden. Der bald 84-jährige Mäzen wird für sein philanthropisches Handeln und sein Engagement für das kulturelle Erbe geehrt.

Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Sie erwarten interessante Inhalte in diesem Plus-Artikel.

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Kultur
Schweiz|12.08.2020
Tour abgesagt: Status Quo kommen nicht nach Zürich
Volksblatt Werbung