Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Das geplante "Chez Fritz"-Hochhaus in Buchs. (Visualisierung: ZVG)
Wirtschaft
Region|23.08.2021 (Aktualisiert am 24.08.21 14:36)

Baugesuch für das "Chez Fritz"-Hochhaus eingereicht

BUCHS - Die HRS Real Estate AG hat der Stadt Buchs jüngst das Baugesuch für das vorgesehene "Chez Fritz"-Hochhaus eingereicht. Die Übergabe erfolgte vor dem kantonalen Rekursentscheid zum Sondernutzungsplan, wie das Unternehmen am Montag mitteilte: "Die Einreichung des Baugesuches soll Zeit wettmachen, weil sich das Rechtsverfahren wegen des immergleichen Einsprechers schon seit Jahren hinzieht."

Das geplante "Chez Fritz"-Hochhaus in Buchs. (Visualisierung: ZVG)

BUCHS - Die HRS Real Estate AG hat der Stadt Buchs jüngst das Baugesuch für das vorgesehene "Chez Fritz"-Hochhaus eingereicht. Die Übergabe erfolgte vor dem kantonalen Rekursentscheid zum Sondernutzungsplan, wie das Unternehmen am Montag mitteilte: "Die Einreichung des Baugesuches soll Zeit wettmachen, weil sich das Rechtsverfahren wegen des immergleichen Einsprechers schon seit Jahren hinzieht."

Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Sie erwarten 4 Absätze und 280 Worte in diesem Plus-Artikel.
(red/pd)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Artikel teilen

Nächster Artikel
Wirtschaft
Region|14.01.2022 (Aktualisiert am 14.01.22 09:18)
Daniel Miescher zum ersten Rektor des BZBS ernannt
Volksblatt Werbung