Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Wirtschaft
Region|08.02.2019 (Aktualisiert am 08.02.19 09:38)

Kanton St. Gallen verzeichnet leicht rückläufige Arbeitslosenzahlen

ST. GALLEN - Der Rückgang der Stellensuchenden im Vorjahresvergleich (-5 Prozent) sei in der Industrie zwar nur noch schwach ausgeprägt (-1 Prozent), sei dafür umso stärker im Dienstleistungssektor (-7 Prozent), schreibt die kantonale Fachstelle für Statistik in ihrer Aussendung Die Zahl der bei den RAV gemeldeten offenen Stellen liege bei über 2000. Wie bereits in den vergangenen drei Monaten seien für rund 600 Mitarbeitende Kurzarbeit vorangemeldet worden. Ende Januar 2019 waren laut Fachstelle im Kanton St.Gallen 10 242 Stellensuchende bei einem Regionalen Arbeitsvermittlungszentrum gemeldet - praktisch gleichviel wie im Vormonat. Gegenüber dem Vorjahresmonat, dem Januar 2018, seien es rund 500 Personen oder fünf Prozent weniger. 

Nächster Artikel
Wirtschaft
Region|08.05.2020 (Aktualisiert am 08.05.20 16:53)
Wirtschaftskammern am Bodensee fordern die Öffnung der Grenzen

BERN - Zehn Wirtschaftskammern der drei Bodensee-Anrainerländer Österreich, Schweiz und Deutschland fordern die Rückkehr zur Personenfreizügigkeit. Die wegen der Coronapandemie geschlossenen nationalen Grenzen müssten sofort geöffnet werden.