Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
(Symbolfoto: SSI)
Vermischtes
Region|17.07.2015 (Aktualisiert am 17.07.15 15:19)

Schwimmer im letzten Moment gerettet

UNTERTERZEN - Am späten Donnerstagnachmittag haben ein 37-jähriger und ein 39-jähriger Mann versucht, den Walensee schwimmend von Quinten nach Murg zu überqueren. Der jüngere der beiden schaffte es noch aus eigener Kraft, sein Kollege konnte unterkühlt durch einen Anwohner gerettet werden. Nebst der Rettungsflugwacht wurde der Seerettungsdienst, das Schifffahrtsamt/Seepolizei, mehrere Patrouillen und Taucher der Kantonspolizei St.Gallen aufgeboten.

(Symbolfoto: SSI)

UNTERTERZEN - Am späten Donnerstagnachmittag haben ein 37-jähriger und ein 39-jähriger Mann versucht, den Walensee schwimmend von Quinten nach Murg zu überqueren. Der jüngere der beiden schaffte es noch aus eigener Kraft, sein Kollege konnte unterkühlt durch einen Anwohner gerettet werden. Nebst der Rettungsflugwacht wurde der Seerettungsdienst, das Schifffahrtsamt/Seepolizei, mehrere Patrouillen und Taucher der Kantonspolizei St.Gallen aufgeboten.

Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Sie erwarten interessante Inhalte in diesem Plus-Artikel.
(pd/hf)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Vermischtes
Region|13.07.2015 (Aktualisiert am 13.07.15 08:30)
Zwei Tote am Wochenende im Bodensee
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung