Volksblatt Werbung
Der 21-jährige Mann schlug eine Scheibe ein und entwendete zwei antike Waffen. (Foto: ZVG)
Vermischtes
Region|13.01.2015 (Aktualisiert am 13.01.15 17:14)

Mann randalierte und stahl Offizierssäbel

CHUR - In einer gemeinsamen Aktion haben die Kantonspolizei Graubünden und die Stadtpolizei Chur in der Nacht auf Montag einen Randalierer festgenommen. Beim Tatverdächtigen handele es sich um einen im Kanton Zürich wohnhaften Tunesier. Er sei geständig, teilte die Kantonspolizei am Dienstag mit.

Der 21-jährige Mann schlug eine Scheibe ein und entwendete zwei antike Waffen. (Foto: ZVG)

CHUR - In einer gemeinsamen Aktion haben die Kantonspolizei Graubünden und die Stadtpolizei Chur in der Nacht auf Montag einen Randalierer festgenommen. Beim Tatverdächtigen handele es sich um einen im Kanton Zürich wohnhaften Tunesier. Er sei geständig, teilte die Kantonspolizei am Dienstag mit.

Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Sie erwarten interessante Inhalte in diesem Plus-Artikel.
(pd/red)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Vermischtes
Region|gestern 17:05 (Aktualisiert gestern 17:08)
Hohe Coronazahlen - abgeschwächte Quarantäneregeln
Volksblatt Werbung