Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Der 28-Jährige blieb bei dem Unfall unverletzt. (Foto: Kapo SG)
Vermischtes
Region|04.01.2015 (Aktualisiert am 04.01.15 13:04)

Kriessern: Unsanftes Erwachen auf der Autobahn

KRIESSERN – Ein 28-Jähriger ist am frühen Samstagmorgen während der Autofahrt auf der Autobahn A13, Fahrtrichtung Widnau-Kriessern, eingeschlafen, teilte die Kantonspolizei St. Gallen mit.

Der 28-Jährige blieb bei dem Unfall unverletzt. (Foto: Kapo SG)

KRIESSERN – Ein 28-Jähriger ist am frühen Samstagmorgen während der Autofahrt auf der Autobahn A13, Fahrtrichtung Widnau-Kriessern, eingeschlafen, teilte die Kantonspolizei St. Gallen mit.

1 / 2
Der 28-Jährige blieb bei dem Unfall unverletzt. (Foto: Kapo SG)
Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Sie erwarten interessante Inhalte in diesem Plus-Artikel.
(red/pd)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Vermischtes
Region|25.01.2020 (Aktualisiert gestern 11:51)
Buchs: Auto vs. Fussgänger - 13-Jähriger bei Unfall leicht verletzt


BUCHS/SEVELEN – Auf der St. Gallerstrasse in Buchs ist es am Freitag um kurz vor 12 Uhr zu einem Unfall zwischen einem Auto und einem 13-jährigen Fussgänger gekommen. Der Junge wurde leicht verletzt, wie die Kantonspolizei am Samstag mitteilte.


Volksblatt Werbung