Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Mutmassliche Fahrraddiebe wurden am Grenzübergang in Diepoldsau festgenommen. (Symbolfoto: VB)
Vermischtes
Region|27.06.2014 (Aktualisiert am 27.06.14 13:39)

Mutmassliche Velodiebe am Zoll in Diepoldsau geschnappt

DIEPOLDSAU - Zwei mutmassliche Velodiebe und -schmuggler sind am Mittwoch am Zoll in Diepoldsau von Grenzwächtern kontrolliert und der Polizei übergeben worden, wie das Kommando der Grenzwachtregion III am Freitag mitteilte. Die Männer hatten in einem Kastenwagen 17 Velos dabei.

Mutmassliche Fahrraddiebe wurden am Grenzübergang in Diepoldsau festgenommen. (Symbolfoto: VB)

DIEPOLDSAU - Zwei mutmassliche Velodiebe und -schmuggler sind am Mittwoch am Zoll in Diepoldsau von Grenzwächtern kontrolliert und der Polizei übergeben worden, wie das Kommando der Grenzwachtregion III am Freitag mitteilte. Die Männer hatten in einem Kastenwagen 17 Velos dabei.

Das Fahrzeug ist in Bulgarien immatrikuliert. Bei den festgenommenen Männer handelt es sich um zwei Rumänen im Alter von 35 und 59 Jahren. Sie konnten gegenüber den Grenzwächtern keine plausible Antwort geben, woher die hochwertigen Fahrräder stammten. Mindestens ein Velo wurde laut Communiqué der Grenwacht in Zürich gestohlen.

(sda/red)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Vermischtes
Region|10.07.2019 (Aktualisiert am 11.07.19 17:11)
26-Jähriger stirbt bei Unfall auf dem Pannenstreifen