Volksblatt Werbung
(Foto: KPSG)
Vermischtes
Region|24.01.2023

Fahrunfähig in Abfallsammelbehälter, Baum und Auto gekracht

BUCHS - Am Montag, kurz vor 14 Uhr, ist es auf der Volksgartenstrasse in Buchs zu einem Selbstunfall mit einem Auto gekommen. Der 67-jährige Mann wurde als fahrunfähig eingestuft.
(Foto: KPSG)
BUCHS - Am Montag, kurz vor 14 Uhr, ist es auf der Volksgartenstrasse in Buchs zu einem Selbstunfall mit einem Auto gekommen. Der 67-jährige Mann wurde als fahrunfähig eingestuft.

Der 67-jährige Mann fuhr gemäss Mitteilung der Kantonspolizei St. Gallen mit seinem Auto auf der Grünaustrasse in Richtung Verzweigung Grünaustrasse/Volksgartenstrasse. Dort beabsichtigte er, links in die Volksgartenstrasse einzubiegen. Aus bislang unbekannten Gründen habe er dabei die Kontrolle über sein Auto verloren, welches über die Gegenfahrbahn, auf das Trottoir geriet und in den dortigen Abfallsammelbehälter sowie einen Baum prallte. Daraufhin sei er weiter auf den Parkplatz gefahren und dort in ein parkiertes Auto geprallt, das in ein weiteres stehendes Auto geschoben wurde.

Patrouillen der Kantonspolizei hätten den 67-Jährigen als fahrunfähig eingestuft: Der Führerausweis wurde ihm auf der Stelle abgenommen. Auf Verfügung der Staatsanwaltschaft des Kantons St. Gallen wurde bei ihm eine Blut- und Urinprobe durchgeführt. Es entstand Sachschaden im Wert von mehreren zehntausend Franken.

(red/kpsg)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Vermischtes
Region|heute 09:25
Ortsdurchfahrt Sevelen wird weiter saniert
Volksblatt Werbung