Vermischtes
Region|28.06.2022 (Aktualisiert am 28.06.22 10:48)

Selbstunfall auf der A13

SEVELEN - Am Montagabend, kurz nach 20:10 Uhr, ist ein 20-jähriger Autofahrer mit seinem Auto auf der Autobahn A13 bei Sevelen verunfallt. Das Auto prallte laut Angaben der Kantonspolizei St. Gallen gegen die Randleitplanke. Der Autofahrer wurde dabei leicht verletzt und musste vom Rettungsdienst ins Spital gebracht werden. Dies teilte die Kantonspolizei in einer Aussendung am Dienstagmorgen mit.

SEVELEN - Am Montagabend, kurz nach 20:10 Uhr, ist ein 20-jähriger Autofahrer mit seinem Auto auf der Autobahn A13 bei Sevelen verunfallt. Das Auto prallte laut Angaben der Kantonspolizei St. Gallen gegen die Randleitplanke. Der Autofahrer wurde dabei leicht verletzt und musste vom Rettungsdienst ins Spital gebracht werden. Dies teilte die Kantonspolizei in einer Aussendung am Dienstagmorgen mit.

Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Sie erwarten 1 Absätze und 68 Worte in diesem Plus-Artikel.
(red/pd)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Artikel teilen

Nächster Artikel
Vermischtes
Region|12.08.2022 (Aktualisiert am 12.08.22 09:25)
Familie aus Liechtenstein prallt mit Auto gegen Lkw
Volksblatt Werbung