Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Affenpocken unter einem Elektronenmikroskop. (Foto: RM/APA/RKI/Freya Kaulbars)
Vermischtes
Region|22.06.2022 (Aktualisiert am 22.06.22 11:37)

Erstmals Affenpocken in Vorarlberg: «Kein Grund zur Beunruhigung»

BREGENZ - Vorarlberg hat seit Dienstagabend einen ersten bestätigten Fall einer Affenpocken-Erkrankung. Die Gesundheitslandesrätin Martina Rüscher betont allerdings, dass kein Grund zur Beunruhigung bestehe: «Wir haben damit gerechnet, dass auch in Vorarlberg bestätigte Fälle auftreten werden und sind darauf vorbereitet.» Die dafür vereinbarten Massnahmen seien eingeleitet, die Abläufe funktionieren.
Affenpocken unter einem Elektronenmikroskop. (Foto: RM/APA/RKI/Freya Kaulbars)
BREGENZ - Vorarlberg hat seit Dienstagabend einen ersten bestätigten Fall einer Affenpocken-Erkrankung. Die Gesundheitslandesrätin Martina Rüscher betont allerdings, dass kein Grund zur Beunruhigung bestehe: «Wir haben damit gerechnet, dass auch in Vorarlberg bestätigte Fälle auftreten werden und sind darauf vorbereitet.» Die dafür vereinbarten Massnahmen seien eingeleitet, die Abläufe funktionieren.

Zum konkreten Fall: Betroffen ist laut Landespressestelle Vorarlberg eine 45-jährige Person, die aus einem Risikogebiet eingereist ist. Etwa eine Woche nach ihrer Rückkehr hätten sich Symptome in Form von Fieber und einem schmerzhaften Bläschenausschlag bemerkbar gemacht.

Daraufhin seien die notwendigen Proben entnommen und anschliessend an die Virologie der Universität Wien gesendet worden. Die Landessanitätsdirektion und die zuständige Bezirkshauptmannschaft sind informiert. Der Erkrankte befindet sich in einem guten Allgemeinzustand, alles deute auf einen leichten Krankheitsverlauf hin. Bis die Bläschen verheilt sind, müsse der 45-Jährige zuhause bleiben, heisst es weiter.

(red / pd)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Vermischtes
Region|22.06.2022 (Aktualisiert am 22.06.22 08:33)
Zwei Männer verletzen sich bei Bohrarbeiten
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung