Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Der entstandene Sachschaden betrage um die 27 000 Franken. (Fotos: KAPOSG)
Vermischtes
Region|28.11.2021 (Aktualisiert am 28.11.21 16:58)

Auffahrkollision auf A3 bei Mels fordert zwei Verletzte

MELS - Am Freitagabend hat sich auf der Autobahn A3 eine Auffahrkollision ereignet. Zwei Personen wurden leicht verletzt und vom Rettungsdienst ins Spital gefahren. Der entstandene Sachschaden beträgt laut Kantonspolizei St. Gallen über 20 000 Franken.

Der entstandene Sachschaden betrage um die 27 000 Franken. (Fotos: KAPOSG)

MELS - Am Freitagabend hat sich auf der Autobahn A3 eine Auffahrkollision ereignet. Zwei Personen wurden leicht verletzt und vom Rettungsdienst ins Spital gefahren. Der entstandene Sachschaden beträgt laut Kantonspolizei St. Gallen über 20 000 Franken.

1 / 2
In zwei beteiligten Autos verletzte sich jeweils eine Person.
Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Sie erwarten 2 Absätze und 116 Worte in diesem Plus-Artikel.
(red / kaposg)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Artikel teilen

Nächster Artikel
Vermischtes
Region|20.01.2022 (Aktualisiert am 20.01.22 12:16)
Ausschliesslich Delta-Fälle auf Bündner Intensivstationen
Volksblatt Werbung