Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
(Symbolfoto: Shutterstock)
Aus dem Gericht
Region|25.10.2021 (Aktualisiert am 25.10.21 12:25)

Liechtensteinerin muss hinter Gitter – Entgeht jedoch Landesverweis

BAD RAGAZ - Wie das "St. Galler Tagblatt berichtet", verurteilte das Kreisgericht Werdenberg-Sarganserland eine illegal in Bad Ragaz wohnende Rentnerin aus Liechtenstein wegen Betrugs und Zechprellerei. Sie habe mit Internetbetrügereien über 3000 Franken ergaunert und zudem mehrfach ohne zu zahlen in Hotels übernachtet.

(Symbolfoto: Shutterstock)

BAD RAGAZ - Wie das "St. Galler Tagblatt berichtet", verurteilte das Kreisgericht Werdenberg-Sarganserland eine illegal in Bad Ragaz wohnende Rentnerin aus Liechtenstein wegen Betrugs und Zechprellerei. Sie habe mit Internetbetrügereien über 3000 Franken ergaunert und zudem mehrfach ohne zu zahlen in Hotels übernachtet.

Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Sie erwarten 3 Absätze und 205 Worte in diesem Plus-Artikel.
(red)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Artikel teilen

Nächster Artikel
Vermischtes
Liechtenstein|21.10.2021 (Aktualisiert am 21.10.21 15:45)
Zu spät bereut: Versicherer wegen Untreue und Geldwäsche verurteilt
Volksblatt Werbung