(Foto: SSI)
Vermischtes
Region|30.07.2021 (Aktualisiert am 30.07.21 14:14)

Juli war zu nass und zu bewölkt

ZÜRICH/VADUZ - Zu wenig Sonne, zu viel Regen: Der Dauerregen und die starken Gewitter sorgen für Rekordwerte im Juli.

(Foto: SSI)

ZÜRICH/VADUZ - Zu wenig Sonne, zu viel Regen: Der Dauerregen und die starken Gewitter sorgen für Rekordwerte im Juli.

Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Sie erwarten 2 Absätze und 119 Worte in diesem Plus-Artikel.
(sb)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Artikel teilen

Nächster Artikel
Vermischtes
Region|27.09.2021 (Aktualisiert gestern 10:57)
Maisanbau im Rheintal wieder eingeschränkt