Volksblatt Werbung
Ab dem 15. Mai werden alle Bürger des Kantons St. Gallen gleichbehandelt, wenn es um Impftermine geht. (Symbolfoto: Shutterstock)
Coronavirus
Region|06.05.2021 (Aktualisiert am 06.05.21 10:31)

St. Gallen: Alterslimite für Impftermine fällt Mitte Mai

ST. GALLEN - Die Staatskanzlei St. Gallen teilt mit, dass die Alterslimite für Impftermine am 15. Mai fällt. Ab dann würden die Termine nach Anmeldedatum vergeben. Wer eine Impfung wünscht und sich bis jetzt noch nicht in der Arztpraxis oder auf http://www.wir-impfen.ch angemeldet hat, soll dies jetzt tun, heisst es in der Mitteilung. Bis Ende Juni gebe es deutlich mehr Impfdosen. Dann gelte: «De Schneller isch de Gschwinder».

Ab dem 15. Mai werden alle Bürger des Kantons St. Gallen gleichbehandelt, wenn es um Impftermine geht. (Symbolfoto: Shutterstock)

ST. GALLEN - Die Staatskanzlei St. Gallen teilt mit, dass die Alterslimite für Impftermine am 15. Mai fällt. Ab dann würden die Termine nach Anmeldedatum vergeben. Wer eine Impfung wünscht und sich bis jetzt noch nicht in der Arztpraxis oder auf http://www.wir-impfen.ch angemeldet hat, soll dies jetzt tun, heisst es in der Mitteilung. Bis Ende Juni gebe es deutlich mehr Impfdosen. Dann gelte: «De Schneller isch de Gschwinder».

Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Sie erwarten 3 Absätze und 201 Worte in diesem Plus-Artikel.
(red / pd)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Vermischtes
Liechtenstein|06.05.2021 (Aktualisiert am 06.05.21 09:41)
Fünf zusätzliche Coronafälle