Volksblatt Werbung
Vermischtes
Region|26.04.2021 (Aktualisiert am 26.04.21 10:52)

In fahrunfähigem Zustand Selbstunfall verursacht

MELS - Am Montag, um 02:15 Uhr, sei ein 29-jähriger Mann mit einem Auto auf der Autobahn A13 verunfallt. Er wurde durch die Kantonspolizei St.Gallen als fahrunfähig beurteilt. Es sei ein  Sachschaden von über 10'000 Franken entstanden. Dies teilte die Kantonspolizei St. Gallen in einer Aussendung am Montag mit. 

MELS - Am Montag, um 02:15 Uhr, sei ein 29-jähriger Mann mit einem Auto auf der Autobahn A13 verunfallt. Er wurde durch die Kantonspolizei St.Gallen als fahrunfähig beurteilt. Es sei ein  Sachschaden von über 10'000 Franken entstanden. Dies teilte die Kantonspolizei St. Gallen in einer Aussendung am Montag mit. 

Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Sie erwarten 1 Absätze und 80 Worte in diesem Plus-Artikel.
(red/pd)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Vermischtes
Region|heute 09:02
Gesichtsverletzungen und Kieferbruch bei Streit in Chur

CHUR - An der Comercialstrasse ist es am frühen Sonntagmorgen zu einer Körperverletzung gekommen. Dabei wurde eine Person erheblich im Kopfbereich verletzt, teilt die Kantonspolizei Graubünden mit.

Volksblatt Werbung