(Symbolfoto: SSI)
Coronavirus
Region|20.04.2021 (Aktualisiert am 20.04.21 13:41)

Immer mehr befürworten "Impf-Privilegien"

BERN - In einer repräsentativen Umfrage in der Schweiz spricht sich knapp die Hälfte der Befragten dafür aus, dass Geimpfte, Genesene und negativ Getestete verstärkt von Corona-Massnahmen ausgenommen werden sollen. Im vergangenen November hatte dies noch eine klare Mehrheit der Befragten abgelehnt.

(Symbolfoto: SSI)

BERN - In einer repräsentativen Umfrage in der Schweiz spricht sich knapp die Hälfte der Befragten dafür aus, dass Geimpfte, Genesene und negativ Getestete verstärkt von Corona-Massnahmen ausgenommen werden sollen. Im vergangenen November hatte dies noch eine klare Mehrheit der Befragten abgelehnt.

Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Jetzt anmelden oder Abo lösen, um den ganzen Artikel zu lesen.
(red/sda/pd)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Wirtschaft
Liechtenstein|19.04.2021 (Aktualisiert am 20.04.21 10:59)
Terrassen geöffnet, doch der Gästeansturm blieb aus