Volksblatt Werbung
Wie sich bei einer späteren Kontrolle herausstellte, könne das Moped über 99 Stundenkilometer erreichen. (Symbolfoto: KAPOSG)
Kriminalität
Region|05.03.2021 (Aktualisiert am 05.03.21 10:16)

Kantonspolizei liefert sich Verfolgungsjagd mit Mopedfahrer

MELS - Am Donnerstag, kurz nach 22 Uhr, ist einer Patrouille der Kantonspolizei St. Gallen in Mels, ein Moped aufgefallen, das viel zu schnell unterwegs war. Nach einer erfolglosen Verfolgung konnte die Polizei den 16-jährigen Fahrer gemäss eigenen Angaben auffinden. Dieser sei zu Fuss unterwegs gewesen.

Wie sich bei einer späteren Kontrolle herausstellte, könne das Moped über 99 Stundenkilometer erreichen. (Symbolfoto: KAPOSG)

MELS - Am Donnerstag, kurz nach 22 Uhr, ist einer Patrouille der Kantonspolizei St. Gallen in Mels, ein Moped aufgefallen, das viel zu schnell unterwegs war. Nach einer erfolglosen Verfolgung konnte die Polizei den 16-jährigen Fahrer gemäss eigenen Angaben auffinden. Dieser sei zu Fuss unterwegs gewesen.

Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Sie erwarten 2 Absätze und 114 Worte in diesem Plus-Artikel.
(red / kaposg)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Vermischtes
Region|gestern 14:12 (Aktualisiert gestern 14:14)
Juli war zu nass und zu bewölkt
Volksblatt Werbung