Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
(Foto: KAPO SG)
Vermischtes
Region|02.03.2021 (Aktualisiert am 02.03.21 09:18)

Haus und Schopf in Nesslau abgebrannt

Am Dienstagmorgen, kurz nach 04:20 Uhr, ist im Weiler Gumpist-Vorderlaad ein Brand entdeckt worden. Ein Schopf wie auch das Haus seien dabei vollständig abgebrannt. Der Sachschaden belaufe sich auf mehrere hunderttausend Franken. Die Brandursache sei nicht bekannt.

(Foto: KAPO SG)

Am Dienstagmorgen, kurz nach 04:20 Uhr, ist im Weiler Gumpist-Vorderlaad ein Brand entdeckt worden. Ein Schopf wie auch das Haus seien dabei vollständig abgebrannt. Der Sachschaden belaufe sich auf mehrere hunderttausend Franken. Die Brandursache sei nicht bekannt.

Kurz nach 04:20 Uhr haben eine Passantin und ein Anwohner den Brand bei der Kantonalen Notrufzentrale St.Gallen gemeldet. Die örtliche Feuerwehr rückte aus und bot Nachbarfeuerwehren auf. Die ersten am Brandort eintreffenden Einsatzkräfte haben einen in Vollbrand stehenden Schopf vorgefunden. Das Feuer hätte bereits auf das Wohnhaus übergegriffen. Die beiden Bewohner haben das Haus selbstständig verlassen können. Zum Brandzeitpunkt habe ein starker Wind geweht. Durch den Funkenflug habe ein nahegelegener Wald ebenfalls Feuer gefangen und musste gelöscht werden.

Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Sie erwarten 2 Absätze und 120 Worte in diesem Plus-Artikel.
(red/pd)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Vermischtes
Region|gestern 11:15 (Aktualisiert gestern 12:04)
Grosser Sachschaden bei Brand einer Industriehalle in Maienfeld