(Foto: ZVG/Kapo SG)
Vermischtes
Region|06.02.2021 (Aktualisiert am 06.02.21 09:25)

Bei Auffahrunfall in Buchs: Zwei leicht Verletzte

BUCHS/SEVELEN – In Buchs hat sich am frühen Freitagabend auf der Churerstrasse in Fahrtrichtung Sevelen ein Auffahrunfall zwischen zwei Autos ereignet. Dabei wurden ein 32-jähriger Autofahrer und seine 21-jährige Mitfahrerin leicht verletzt, teilte die Kantonspolizei St. Gallen am Samstag mit.

(Foto: ZVG/Kapo SG)

BUCHS/SEVELEN – In Buchs hat sich am frühen Freitagabend auf der Churerstrasse in Fahrtrichtung Sevelen ein Auffahrunfall zwischen zwei Autos ereignet. Dabei wurden ein 32-jähriger Autofahrer und seine 21-jährige Mitfahrerin leicht verletzt, teilte die Kantonspolizei St. Gallen am Samstag mit.

Zum Unfallhergang heisst es in der Pressemitteilung, dass der 32-Jährige mit seiner Familie auf der Churerstrasse in Richtung Sevelen unterwegs war, als er beabsichtige, nach links auf einen Parkplatz abzubiegen und bis zum Stillstand abbremste.

Eine nachfolgende 20-jährige Autofahrerin brachte ihr Auto den Angaben zufolge nicht mehr rechtzeitig zum Stillstand und krachte in das Auto des 32-Jährigen.

Durch den Aufprall wurden er und seine Mitfahrerin leicht verletzt. Sie wurden vom Rettungsdienst ins Spital gebracht.

 An den Autos entstand rund 8000 Franken Sachschaden.

Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Sie erwarten 4 Absätze und 83 Worte in diesem Plus-Artikel.
(red/pd)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Vermischtes
Region|gestern 10:30
Maskenpflicht für ungetestete Schulkinder in Glarus