Bis auf diesen Unfall in der Albula kam es bei allen anderen Zwischenfällen nur zu Sachschaden. (Foto: KAPOGR)
Vermischtes
Region|28.01.2021 (Aktualisiert am 28.01.21 11:39)

Graubünden: Über zehn Unfälle an einem Nachmittag

CHUR - Am Mittwochnachmittag ereigneten sich in Graubünden, hauptsächlich im Norden des Kantons, zehn Verkehrsunfälle in Zusammenhang mit den starken Schneefällen. Wie die Kantonspolizei Graubünden mitteilt verletzten sich bei einem dieser Unfälle drei Personen.

Bis auf diesen Unfall in der Albula kam es bei allen anderen Zwischenfällen nur zu Sachschaden. (Foto: KAPOGR)

CHUR - Am Mittwochnachmittag ereigneten sich in Graubünden, hauptsächlich im Norden des Kantons, zehn Verkehrsunfälle in Zusammenhang mit den starken Schneefällen. Wie die Kantonspolizei Graubünden mitteilt verletzten sich bei einem dieser Unfälle drei Personen.

Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Sie erwarten 2 Absätze und 83 Worte in diesem Plus-Artikel.
(red / kapogr)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Vermischtes
Region|vor 1 Stunde (Aktualisiert vor 1 Stunde)
Kantonspolizei klärt 29 von drei Bündnern auf
Volksblatt Werbung