Volksblatt Werbung
Vermischtes
Region|14.01.2021 (Aktualisiert am 14.01.21 14:24)

Schneemassen: Vorarlberg fordert Unterstützung durch Bundesheer an

BREGENZ - Angesichts des starken Schneefalls und der verschärften Lawinensituation bittet Vorarlberg das Bundesheer um Unterstützung. Wie aus einer Mitteilung der Landespressestelle hervorgeht, habe das Bundesland zum einen ein Hubschrauber für Transport- und Erkundungsflüge angefordert, zum anderen soll der Lawineneinsatzzug zur Unterstützung beziehungsweise zur Verstärkung der lokalen Einsatzkräfte und der Gemeinden in Bereitschaft versetzt werden.

Wegen der anhaltenden Schneefälle und des instabilen Schneedeckenaufbaus sei mit einer weiteren Verschärfung der Lawinensituation zu rechnen. Landesrat Gantner appelliert daher an die Wintersportler, lawinengefährdete Bereiche zu meiden, da vermehrt spontane Lawinenabgänge zu erwarten sind. Er bedankte sich bei den Mitgliedern dieser unverzichtbaren Sicherheitseinrichtungen für den «unverzichtbaren Einsatz».

(red / pd)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Vermischtes
Region|heute 12:05 (Aktualisiert heute 12:08)
Fahrunfähig von der Fahrbahn geraten
Volksblatt Werbung