Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Die Rollerfahrerin stiess frontal mit einem Lieferwagen zusammen. (Foto: KAPOSG)
Vermischtes
Region|30.10.2020 (Aktualisiert am 30.10.20 10:55)

16-jährige Rollerfahrerin verletzt sich bei Kollision

BUCHS - Am Donnerstagabend kollidierte um 17.45 Uhr ein Lieferwagen mit einem Roller. Dabei wurde die 16-jährige Lenkerin des Rollers gemäss Angaben der Kantonspolizei St. Gallen leicht verletzt. Der Unfall habe sich auf der Langäulistrasse ereignet.

Die Rollerfahrerin stiess frontal mit einem Lieferwagen zusammen. (Foto: KAPOSG)

BUCHS - Am Donnerstagabend kollidierte um 17.45 Uhr ein Lieferwagen mit einem Roller. Dabei wurde die 16-jährige Lenkerin des Rollers gemäss Angaben der Kantonspolizei St. Gallen leicht verletzt. Der Unfall habe sich auf der Langäulistrasse ereignet.

Die Polizei beschreibt den Unfallhergang wie folgt: Die 16-Jährige fuhr mit ihrem Roller vom Anschlusswerk Buchs herkommend in Richtung Grabs. Zur selben Zeit wollte ein 35-jähriger Mann mit seinem Lieferwagen von einem Parkplatz nach links in die Langäulistrasse abbiegen. Dabei habe er den von links kommenden Roller übersehen, wodurch es zur seitlich-frontalen Kollision der beiden Fahrzeuge kam. Durch den Unfall sei die 16-Jährige leicht verletzt worden. Die Rettung habe sie anschliessend ins Spital gefahren. Der Sachschaden beläuft sich laut Mitteilung auf über 2000 Franken.

(red / kaposg)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Vermischtes
Region|26.11.2020 (Aktualisiert am 26.11.20 10:06)
St. Galler Regierungspräsident Bruno Damann positiv getestet
Volksblatt Werbung