Volksblatt Werbung
(Foto: KAPO SG)
Vermischtes
Region|04.10.2020 (Aktualisiert am 04.10.20 13:01)

Alkoholisierte Autofahrerin verunfallt in Mels

MELS - Eine 37-jährige Frau ist am Samstag , um 05.40 Uhr, mit ihrem Auto auf der Weisstannenstrasse verunfallt und dabei unbestimmt verletzt worden. Laut Mitteilung der Kantonspolizei war die Frau zum Zeitpunkt des Unfalls alkoholisiert. Durch die Staatsanwaltschaft des Kantons St.Gallen wurde eine Blut- und Urinprobe veranlasst. Der Führerausweis musste die Unfalllenkerin abgeben.

(Foto: KAPO SG)

MELS - Eine 37-jährige Frau ist am Samstag , um 05.40 Uhr, mit ihrem Auto auf der Weisstannenstrasse verunfallt und dabei unbestimmt verletzt worden. Laut Mitteilung der Kantonspolizei war die Frau zum Zeitpunkt des Unfalls alkoholisiert. Durch die Staatsanwaltschaft des Kantons St.Gallen wurde eine Blut- und Urinprobe veranlasst. Der Führerausweis musste die Unfalllenkerin abgeben.

Die 37-Jährige fuhr laut Polizeinangaben mit ihrem Auto von Mels her in Richtung Weisstannen. Ungefähr einen Kilometer nach der Liegenschaft Waldheim sei das Auto von der Strasse abgekommen und mit dem rechtsseitigen Zaun kollidiert. Anschliessend rutschte es das steile Wiesenbord hinab und überschlug sich mehrfach. Bevor das Auto ca. 50 Meter unterhalb der Strasse gegen zwei Baumstämme prallte und auf dem Waldweg liegend zum Stillstand kam. Wie die Kantonspolizei mitteilt, musste die Frau mit unbestimmten Verletzungen von der Rettung ins Spital gefahren werden.

Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Sie erwarten 1 Absätze und 85 Worte in diesem Plus-Artikel.
(red/pd)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Vermischtes
Region|gestern 10:16 (Aktualisiert gestern 10:22)
Tankstellenraub in Buchs - Mutmasslicher Täter gefasst
Volksblatt Werbung