Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Zwar war die Strasse mehrere Stunden lang blockiert, doch die Feuerwehr habe rasch eine Umleitung eingerichtet. (Foto: KAPOSG)
Vermischtes
Region|30.07.2020 (Aktualisiert am 30.07.20 17:12)

Anhänger blockierte die Wildhauserstrasse stundenlang

GAMS - Am Donnerstagvormittag blockierte ein umgekippter Anhänger eines Lieferwagens die Strasse zwischen Gams und Wildhaus. Die Strasse war gemäss Kantonspolizei St. Gallen für mehrere Stunden gesperrt. Der Unglücksfahrer und dessen Beifahrer seien beim Unfall selbst unverletzt geblieben.

Zwar war die Strasse mehrere Stunden lang blockiert, doch die Feuerwehr habe rasch eine Umleitung eingerichtet. (Foto: KAPOSG)

GAMS - Am Donnerstagvormittag blockierte ein umgekippter Anhänger eines Lieferwagens die Strasse zwischen Gams und Wildhaus. Die Strasse war gemäss Kantonspolizei St. Gallen für mehrere Stunden gesperrt. Der Unglücksfahrer und dessen Beifahrer seien beim Unfall selbst unverletzt geblieben.

Gegen 10.40 Uhr sei ein 42-Jähriger mit seinem Lieferwagen mit Anhänger auf der Wildhauserstrasse von Wildhaus Richtung Gams gefahren. In einer Kurve (Höhe Büelstrasse) sei der Anhänger aus bislang unbekannten Gründen umgekippt. Dadurch stellte es gemäss Aussendung auch den Lieferwagen quer, sodass die Strasse für den Verkehr blockiert war. Um eine Umleitung habe sich die Feuerwehr gekümmert.

(red / kaposg)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Vermischtes
Region|gestern 15:44 (Aktualisiert gestern 15:46)
15-Jähriger stirbt in Kriessern bei Badeunfall
Volksblatt Werbung