Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Obwohl die beiden Fahrzeuge frontal zusammenstiessen, verletzte sich nur eine Beteiligte leicht. (Foto: KAPOSG)
Vermischtes
Region|30.07.2020 (Aktualisiert am 30.07.20 16:29)

Beide auf dieselbe Seite ausgewichen: Frontalkollision

GRABS - Am Donnerstag kam es auf der St. Gallerstrasse in Grabs zu einem Unfall, bei dem sich eine 29-jährige Beifahrerin leicht verletzte. Wie die Kantonspolizei St. Gallen mitteilt, ereignete sich der Zusammenstoss gegen 10 Uhr, als ein 35-jähriger Lenker ein Fahrzeug vor ihm überholen wollte.
Obwohl die beiden Fahrzeuge frontal zusammenstiessen, verletzte sich nur eine Beteiligte leicht. (Foto: KAPOSG)
GRABS - Am Donnerstag kam es auf der St. Gallerstrasse in Grabs zu einem Unfall, bei dem sich eine 29-jährige Beifahrerin leicht verletzte. Wie die Kantonspolizei St. Gallen mitteilt, ereignete sich der Zusammenstoss gegen 10 Uhr, als ein 35-jähriger Lenker ein Fahrzeug vor ihm überholen wollte.

Der 35-Jähriger überholte auf der Fahrt von Buchs nach Haag auf Höhe Mühlbachweg erst ein Landwirtschaftsfahrzeug und anschliessend einen Lastwagen. Zur selben Zeit sei diesem ein Auto mit einem 36-jährigen Fahrer und einer 29-jährigen Beifahrerin entgegengekommen. Der Fahrer des zweiten Fahrzeugs habe das überholende Fahrzeug bemerkt und wich auf den Fahrradstreifen aus. Allerdings habe der Überholende exakt dasselbe getan, worauf es zur Frontalkollision kam. Dabei habe sich die Beifahrerin leicht verletzt. So leicht, dass sie gemäss Mitteilung selbst einen Arzt aufsuchen konnte.

(red / kaposg)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Vermischtes
Region|vor 15 Minuten (Aktualisiert vor 15 Minuten)
15-Jähriger stirbt in Kriessern bei Badeunfall
Volksblatt Werbung