Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Das brennende Auto konnte nicht mehr gerettet werden. Es entstand Totalschaden. (Foto: KAPOSG)
Vermischtes
Region|02.06.2020 (Aktualisiert am 02.06.20 09:52)

Auto in Rüthi komplett ausgebrannt

RÜTHI - Am Montag, kurz nach 14.30 Uhr, ist auf der Staatsstrasse in Rüthi (SG) ein Auto in Brand geraten. Dies teilte die Kantonspolizei St. Gallen am Dienstagmorgen mit. Das Auto habe dabei Totalschaden erlitten. Jedoch habe sich beim Brand niemand verletzt.

Das brennende Auto konnte nicht mehr gerettet werden. Es entstand Totalschaden. (Foto: KAPOSG)

RÜTHI - Am Montag, kurz nach 14.30 Uhr, ist auf der Staatsstrasse in Rüthi (SG) ein Auto in Brand geraten. Dies teilte die Kantonspolizei St. Gallen am Dienstagmorgen mit. Das Auto habe dabei Totalschaden erlitten. Jedoch habe sich beim Brand niemand verletzt.

Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Sie erwarten 1 Absätze und 90 Worte in diesem Plus-Artikel.
(red / kaposg)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Vermischtes
Region|gestern 11:00 (Aktualisiert gestern 11:04)
Über 100 000 Franken Schaden: Brand zerstört Holzschopf in Sargans
Volksblatt Werbung